News

Am vergangenen Samstag war es wieder mal soweit. Die TSG Bodelshausen lud ein zum Kinderfasching ins TSG Schloss. Und sie kamen in Scharen. Viele Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und anderer Begleitung verwandelten die Halle in ein Tollhaus. Ein Nachmittag voller Spaß und Bewegung stand auf dem Programm. Mit Partyliedern brachte der DJ die Gäste in Stimmung bevor es mit einer Polonaise in die Bewegungslandschaft ging. Die Kinder konnten sich an den vielen Geräten so richtig austoben. In der Pause hatten die Tänzerinnen der TSG Bodelshausen ihren Auftritt. Rundum strahlende Gesichter und leuchtende Augen bewiesen den Erfolg der Veranstaltung, bei der auch für das leibliche Wohl dank zahlreicher Helfer bestens gesorgt war.

Kaum hatten die kleinen Närrinnen und Narren die Halle verlassen begann der Umbau für die Jugendparty. Die TSG lud ihre 10 – 15-jährigen Teenies zum Galaabend. Ca. 30 sind der Einladung gefolgt. DJ Simon heizte den Mädels so richtig ein. In einer Fotoecke wurde der ein oder andere Schnappschuss mit der Freundin gemacht. Nach vier Stunden tanzen war man sich einig, dass das unbedingt wiederholt werden muss. Der Jugendausschuss, der die Party organisierte, freut sich schon auf die nächste Feier.

Sonja Luik (Jugendleiterin)

Neujahrstreff 2020 mit Sportlehrehrung

und Sportabzeichen-Übergabe

Ein volles Haus gab es am letzten Samstag beim Neujahrstreff der TSG Bodelshausen im

TSG-Heim.

Der erste Vorsitzende Norbert Gockner bedankte sich bei allen, die sich über das Jahr für den Verein engagiert haben. Hervorzuheben sind natürlich unsere vielen Übungsleiter/Trainer, ohne deren Arbeit es keine Ehrungen geben würde.

Auch den Mitgliedern des Hauptausschusses dankte er, aber besonders auch allen Helfern, die ihre Zeit bei Veranstaltungen und sonstigen Ereignissen dem Verein zur Verfügung stellten. 

Er nutzte auch die Gelegenheit darauf hinzuweisen, dass dringend noch ein Wirtschaftswart für den Verein gesucht wird.

Nach der Begrüßung, konnten sich alle noch bei Kaffee und Kuchen gemütlich austauschen.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden dann die erfolgreichen TSG-Sportler für ihre Leistungen von den beiden Vorständen Norbert Gockner und Carsten Ruoff geehrt.

Die Absolventen des Sportabzeichens wurden von Dieter Hösl gewürdigt.

Zum Abschluss wurden die ÜL/Trainer nach vorne gebeten um Ihnen eine kleine Aufmerksamkeit zu überreichen und ihnen zu danken. Denn ohne die engagierte Arbeit der ÜL wäre unser Sportverein nicht vorstellbar.

Für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen im vergangenen Jahr wurden geehrt:

Turnen:

Juti D 11                       1.Nele Martek

Juti C12                        1.Sophie Ertl

Jutu C 12                      1.Hannes Wiedmaier

Juti C 13                       1.Lia Schnabel

Juti B 14                       1.Celine Müller

Juti B 15                       1.Diana Sell

Jutu A 17                      1.Jonas Gockner

Frauen 18+                   1.Selina Förnbacher

Indiaca

1. Platz Württembergische Meisterschaften Männer 35+

Gerd Klopfer, Richard Letsch, Berthold Lutz, Peter Mehlhose, Frank Pausch, Ingo Pausch

3. Platz Deutsche Meisterschaften Männer 35+

Dietmar Bäuerle, Gerd Klopfer, Richard Letsch, Berthold Lutz, Peter Mehlhose, Frank Pausch, Ingo Pausch

5. Platz World Cup 2019 in Estland Männer 40+

Gerd Klopfer, Berthold Lutz, Peter Mehlhose, Frank Pausch, Ingo Pausch

1. Platz Württembergische Meisterschaften Männer 19+

Jonas Bäuerle, Simon Bäuerle, Jonathan Fricke, Lukas Kästle, Johannes Lutz

Volleyball

Meisterschaft Saison 18/19

Mädchen Mannschaft

Nina Pfister, Verena Luik, Caitlin Dell, Vanessa Wütz, Klara Scholl, Lorena Müll, Julia Böhm,

Ledona Ndreca, Elisa Letizia, Sophia Klett, Ines Förnbacher, Janna Klimas

Am 28.12.2019 fuhren 34 Pistenbegeisterte mit dem Bus nach Warth am Arlberg zur ersten TSG Ski & Snowboard Ausfahrt. Um 3:45 wurden die Wintersportler am Penny Parkplatz abgeholt. Sonnenschein und perfekt präparierte Pisten machten den Skitag zum vollen Erfolg. Um 16 Uhr gab es noch eine Apre‘s Ski Party an der Steffisalp. Um 19 Uhr wurde die 4 stündige Rückreise angetreten. Die Feierwütigen trafen sich noch auf einen Absacker im Odeon.

TSG Skiausfahrt

Abschließend kann gesagt werden, dass es eine super Ausfahrt war, die Lust auf mehr macht!

Für die nächste Ausfahrt würde es uns freuen, wenn sich noch mehr Mitglieder für einen Tag im Schnee begeistern können.