News

Turnen

TSG Bodelshausen ist in der Oberliga

Turnerinnen siegen im Aufstiegswettkampf zur Oberliga

Mit einer nicht in stärkster Besetzung angetretenen Mannschaft, überraschten die Turnerinnen mit ihrem konzentrierten und nervenstarken Auftreten die Konkurrenz. Die zahlreichen Fans unterstützen die Mannschaft mit viel Engagement.

Bei einem, bis zur letzten Übung am Schwebebalken ergebnisoffenen Wettkampfes, konnte sich die Riege um Valerija und Vladimir Babajan den Aufstieg in die Oberliga sichern. Mit 0,3 Punkten vor der TSG Tübingen und 3,2 Punkten der KSV Hoheneck II gelang ihnen ein überraschender Erfolg .

Überaus positiv und nervenstark zeigten sich die aufgerückten Nachwuchsturnerinnen in der ihnen gestellten Aufgabe und konnten das Fehlen der routinierten Turnerinnnen kompensieren.

Da I-Tüpfelchen setzte mit einer überaus gelungenen Balkenübung Alina Babajan und sicherte mit der Tageshöchstwertung von 12,95 Punkten das für die Mädels nicht erwartete Endergebnis.

Die in der Aufstellung, Hannah Graf, Diana Sell, Viktoria Kühnle, Luisa Nill, Jana und Alina Babajan , angetretene Mannschaft war der Jubel dementsprechend groß.

Auch in der Einzelwertung konnten Luisa Nill mit dem 3. Platz und Alina Babajan als Siegerin überzeugen.

 

Die Turnerinnen der TSG Bodelshausen inmitten ihrer Fangemeinde.

TSG Camp 2019
Voll guter Laune trafen sich ca. 60 Kinder und Jugendliche mit Ihren Betreuern, an der TSG Halle, zum diesjährigen TSG Camp. Bei bestem Sonnenscheinwetter machten sich die Großen auf zur Fahrradtour ins Hallen-Freibad nach Hechingen. Für die Jüngeren gab es rund um die TSG Halle, Stationen zum Thema Weltmeisterschaft. Nachdem die Kinder in Teams und Länder eingeteilt waren, durften sie sich ihre eigene Länderflagge und Teamoutfits gestalten. Außerdem gab es Stationen wie Biathlon, Fußball oder eine Rollbrettstrecke, die die Kinder bewältigen mussten. Zum Austoben gab es eine Hüpfburg und zum Ausruhen eine Cocktailstation. Zur Belohnung gab es für Alle ein Eis. Nach dem Abendessen konnten die Kinder beim Einmarsch stolz ihre Länderflaggen präsentieren. Mit Einbruch der Dunkelheit gings auf zur obligatorischen Fackelwanderung mit Abschluss am Lagerfeuer.
Danke an alle Betreuer und Helfer, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.
Eure Jugendleiterin
Sonja Luik

20190709 104300

Turnen

TSG Bodelshausen möchte nach oben

Relegationswettkampf um den Aufstieg in die Oberliga

Die Kunstturn-Frauen der TSG Bodelshausen treten am Samstag in Berkheim/Esslingen an. Sie bewerben sich mit der TSG Tübingen, dem HeidenheimerSportbund II und der KSV

Hoheneck II um einen Platz in der höchsten Liga des Schwäbischen Turnerbundes. Dabei stehen die Chancen durchaus nicht schlecht. Nach den Ergebnissen der letzten Liga-Wettkämpfe und einem guten Verlauf des anstehenden Wettkampfes, könnte eine Überraschung durchaus gelingen.

Zu diesem Event wird erstmals ein Fanbus eingesetzt, der von einem großzügigen privaten Sponsor finanziert wird.

Mit der Unterstützung zahlreicher Fans im Rücken hoffen die Turnerinnen um die Trainer Valerjia und Vladimir Babajan auf einen Aufstieg in die Oberliga.

Abfahrt des Fanbusses: Sa. 6.7. , 12.30 Uhr

Wettkampfbeginn: 15.30 Uhr

Wettkampfort: Esslingen- Berkheim, Schillerstr. 50a

Turnen

Verbandsliga Frauen

Vizemeister TSG Bodelshausen

TSG Turnerinnen im Relegationswettkampf um den Aufstieg in die Oberliga

Trotz eines nicht optimal verlaufenden Wettkampfes verteidigten die Turnerinnen der TSG ihren 2. Tabellenplatz und damit die Relegationsteilnahme zur Oberliga. Mit einer kämpferischen Einstellung konnte, trotz einiger Stürze am Sprung und am Schwebebalken, ein gutes Mannschaftsergebnis eingefahren werden. Besonders ließen sich Leonie Hoffmann und Luisa Nill von ihren Missgeschicken nicht beeindrucken und turnten nervenstark ihren Wettkampf mit Bravour bis zum Ende durch. Ebenfalls positiv war das Auftreten von Viktoria Kühnle am Balken und Diana Sell am Boden, die bei ihren ersten Einsätzen ihre Wertung einbringen konnten.

In der Einzelwertung belegte Luisa Nill den 5. und Ines Förnbacher den 3. Platz.

Mit dieser kämpferischen Einstellung dürfen wir auf das Ergebnis beim Aufstiegswettkampf am 6. Juli in Bergheim gespannt sein.Als Mitbewerber, um einen Platz in der Oberliga, treffen wir auf die TSG Tübingen, Hoheneck II und dem Heidenheimer Sportbund .

Es turnten für die TSG:  Fabia Neht, Hannah Graf, Luisa Nill, Leonie Hoffmann, Ines Förnbacher, Viktoria Kühnle,Diana Sell,Sarah Ott Jana und Alina Babajan.

DSC 8570 2

 

Turnen

Gaufinale Mehrkämpfe Mössingen

Unsere Jugendlichen zeigten sehr starke Leistungen bei den Mehrkampfmeisterschaften in Mössingen.

Mit 7 ersten Plätzen und weiteren guten Platzierungen dürfen wir mehr als zufrieden sein.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Jutu D9:  2.Marcel Motzer

Jutu D10: 2. Paul Schnabel

Jutu D11: 2.Leon Brauquier, 3. Marc Eisele

Jutu D14: 1. Hannes Wiedmaier

Juti D10: 9.Katharina Schnitzer, 15.Joleen Renz

Juti D11: 1. Nele Martek,

Juti D12: 1. Sophie Ertl, 7. Hannah Richter, 9. Juliane Schnitzer

Juti C13: 1. Lia Schnabel

Juti B14: 1. Celine Müller, 5. Chiana Wilhelm

Juti B15:1. Diana Sell

Juti A16: 2. Nike Beutler

OKl:        1.Selina Förnbacher