News

TSG : SG Gruol/Bickelsberg 3:0 (25:7; 25:16; 25:9)

TSG : TSG Reutlingen 3:0 (25:17; 25:9; 25:17)

Am Samstag. den 02.03.2019 trat die Damenmannschaft zum letzten Heimspieltag der regulären Saison an. Da es gegen zwei Mannschaften aus dem hinteren Tabellendrittel ging, waren die Vorzeichen vor dem Spieltag klar. Das Ziel konnten nur zwei Siege sein. Dementsprechend schwungvoll begann das erste Spiel gegen die SG Gruol/Bickelsberg. Durch starke Aufschläge und aggressive Angriffe konnte der Gegner über die gesamte Spielzeit unter Druck gesetzt werden. Am Ende stand ein ungefährdeter 3:0 Erfolg.

Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen das noch punktlose Tabellenschlusslicht aus Reutlingen. Die nur zu sechst angereisten jungen Mädels aus Reutlingen zeigten eine engagierte Leistung, konnten aber gegen unsere Damen in diesem Spiel nichts ausrichten. Nach teilweise sehr langen Ballwechseln war das Momentum meist auf der Seite der TSG Damen, die durch starke Aufschläge und Angriffe auch dieses Spiel mit 3:0 gewannen.

Mit diesen beiden Siegen hat das Team um das Trainergespann Alexander Burghardt und Sandra Rudzinski einen großen Schritt in Richtung Relegationsplatz 2 in der Tabelle gemacht. Am letzten Spieltag am 10.03. gegen die SG Balingen/Frommern reicht ein Punkt um sicher zweiter zu sein. Im Relegationsturnier würden die Damen dann um den Aufstieg in die A-Klasse spielen.

Im Einsatz waren: Stefanie und Anja Haas, Sophia Klett, Ruth Wäscher, Carolin Ruoff, Sandra Rudzinski, Nina Pfister, Lorena Müll und Natali Ermandraut