News

Turnfest Weinheim!

Die Zwei-Burgen-Stadt Weinheim war in diesem Jahr der Austragungsort des Landesturnfests vom 30. Mai bis zum 03. Juni 2018. Unter dem Motto „Weinheim Steht Kopf“ wurde das Turnfest mit einem sportlichen und bunten Rahmenprogramm am Mittwochabend mit einer Eröffnungsfeier im Sepp-Herberger-Stadion eröffnet.

Natürlich durfte die TSG nicht fehlen und so reisten 40 Sportbegeisterte nach Weinheim. Nach einer 4-stündigen Zugfahrt konnte das traditionelle Gemeinschaftsquartier bezogen werden. Dieses lag im benachbarten Viernheim in der Alexander-von-Humboldt-Schule.

WhatsApp Image 2018 06 19 at 22.09.00

Zweifelsohne standen aber auch die Wettkämpfe im Mittelpunkt, die in einer Vielzahl während den gesamten Turnfesttagen angeboten wurden. Sportler aller Altersklassen maßen sich täglich in den unterschiedlichsten Disziplinen. Auch dieses Jahr konnten sich die sportlichen Erfolge unserer Teilnehmer wieder durchaus sehen lassen!

Wie immer sind die Bodelshäusemer beim DTB-Wahlwettkampf vertreten. Jeder Athlet kann sich seinen Vierkampf individuell, gemäß seiner Neigung bzw. seines Könnens, zusammenstellen. Die Disziplinen sind dabei aus den Fachgebieten Geräteturnen, Leichtathletik, Schwimmen, Gymnastik und Rope Skipping zu wählen. Gestartet wird in der jeweiligen Altersklasse. Alle unserer Starter zeigten tolle Leistungen: Michael Lemp (154.), Jonas Gockner (72.), Julia Haas (85.), Jana Rieger (87.), Selina Förnbacher (126.), Nike Beutler (26.), Victoria Kühnle (41.), Jessica Kühnle (45.).

Die aktiven Turner traten in verschiedenen Wettkämpfen an, unter anderem erzielten sie im Deutschen Acht-Kampf und in unterschiedlichen Leistungsklassen im Kür-Vierkampf tolle Ergebnisse:

Hannah Graf

Kür-Vierkampf Gerätturnen LK2 W 18-29

35.

Sarah Ott

Kür-Vierkampf Gerätturnen LK2 W 18-29

18.

Alina Babajan

Deutscher Achtkampf LK2 W 20+

5.

Jana Babajan

Kür-Vierkampf Gerätturnen LK2 W 16-17

8.

Leonie Hoffmann

Kür-Vierkampf Frauen 18-29 LK1

19.

Ines Förnbacher

Kür-Vierkampf Gerätturnen LK1 W 16-17

6.

Fabia Neth

Kür-Vierkampf Gerätturnen LK2 W 14-15

14.

Luisa Nill

Kür-Vierkampf Gerätturnen LK2 W 14-15

12.

Philipp Lemp

Deutscher Achtkampf LK1 M 20+

26.

Severin Beck

Deutscher Achtkampf LK1 M 20+

25.

Alina konnte sich durch ihre sehr guten Leistungen für die Deutschen Meisterschaften im Achtkampf qualifizieren.

Natürlich waren auch unsere Volleyballer vertreten. Die TSG ging mit 5 Mannschaften im Beachvolleyball an den Start. Es spielten im Doppel Michael Lemp / Sascha Müller, Jana Kumas / Klara Scholl, Chantal Renner / Kathrin Pfeiffer, Nina Pfister / Verena Luik und im Mix Fabian Nikollbibaj / Sophia Klett / Elisa Letizia. Die Ergebnisse wurden bis jetzt leider nicht online erfasst.

Christoph Beigel, Matthias Raidt und Christoph Füger machten beim Orientierungslauf mit. Dieser startete am Weinheimer Schloss und ging durch die ganze Stadt. Leider verfehlten die Jungs ein Ziel und wurden somit disqualifiziert.

Eine weitere eher exotische Disziplin ist das Schnürles (Fußball-Tennis). Sascha Müller, Henrik Nill und Alexander Bühler erzielten hier den 10. Platz (12).

Eines der Highlights dieses Turnfestes war der Besondere Wettkampf. Paddeln – Schwimmen – Laufen. Dieser Wettbewerb feierte beim Landesturnfest 1986 am Bodensee mit seiner einzigartigen Disziplinkombination Premiere und ist seitdem Top-Event mit Riesengruppengaudi am Turnfest. Unsere Sportler belegten dabei den 35. Platz von 190. Teilgenommen haben Philipp Lemp, Severin Beck, Kevin Beck, Hannah Graf, Jana Rieger, Fabia Neth, Leonie Hoffmann und Jonas Gockner.

WhatsApp Image 2018 06 19 at 22.15.35

Zusammenfassend blicken alle Teilnehmer nach ereignisreichen Tagen in Weinheim zufrieden auf ein gelungenes Turnfest, tolle sportliche Leistungen und gesellige Abende zurück. Jetzt heißt es durchhalten bis nächstes Jahr in Schweinfurt (30. Mai- 2. Juni.2019). Dort wird unter dem Motto „saustark - sausportlich - saugut!“ das bayrische Landesturnfest stattfinden!