News

110 Jahre TSG Bodelshausen - Das Jubiläumsjahr begann mit der Sportlerehrung beim Neujahrsempfang

Auch in diesem Jahr trafen sich zum Jahresbeginn Mitglieder und Freunde der TSG zum alljährlichen Neujahrsempfang im TSG-Heim.

Norbert Gockner begrüßte als Vereinsvorstand die bunte Gästeschar. Alt und Jung, Aktive und Passive stießen auf das neue Jahr 2016 an und schauten zurück auf ein erfolgreiches Jahr 2015. Der erste Vorsitzende wies darauf hin, dass wir diese sportlichen Erfolge qualifiziertem Training verdankten, das durch viele ehrenamtliche Übungsleiter Woche für Woche geleistet werde. Er bedankte sich bei allen Trainern im Wettkampf-, Freizeit- und Gesundheitssport für ihre engagierte Arbeit und auch bei allen namenlosen Helfern in den verschiedensten Bereichen. Sie ermöglichten mit ihrer Mitarbeit ein funktionierendes Vereinsleben.

2016 gibt es bei der TSG mehrere Jubiläen zu feiern. Das 110-jährige Bestehen des Vereins soll am 7. Mai mit einem Sportnachmittag und einer Sportnacht gefeiert werden.

Aber auch die Tischtennisabteilung feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen, das sie mit einem Jubiläumsturnier würdigen wird.

Das Angebot von Kursen im Fitness- und Gesundheitsbereich jährt sich in diesem Jahr ebenfalls zum 20. Mal.

Eine Sportgruppe, die dem Vereinsvorsitzenden besonders am Herzen liegt – da er selbst Teilnehmer ist - feiert dieses Jahr ebenfalls ihr 20-jähriges Jubiläum: die Gruppe Ausdauer und Gymnastik für Männer.

Nachdem sich alle mit Kaffee und Kuchen gestärkt hatten, blieb.....

AlpdyZvNOUsZ5cb6ELkpEryqvHyZUHZCOwKEltKTGZxg

 

Heimspiel der Damen am 19.12.2015

Am Samstag, den 19.12.2015 hatten die Damen ihr letztes Heimspiel im Jahr 2015 in der Krebsbachhalle. Das erste Spiel wurde gegen den Tabellenführer TSG Balingen bestritten. Mit 21:25 Punkten ging ein sehr guter erster Satz leider an das Team aus Balingen. Knackpunkt war sicherlich die verletzungsbedingte Auswechslung von Außenangreiferin Leonie Zepf, die bis dahin ein sehr gutes Spiel gezeigt hatte. Das Team konnte auf die Leistung aufbauen und hoffte auf die gleiche Leistung in den weiteren Sätzen.

-->