News

Mössinger Stadtlauf am 30.04.2016

Seit Februar haben sich jeden Samstag Kinder und Jugendlich zum Walking-Training

getroffen, um an unserem großen Ziel, dem "Kärcher-Stadtlauf in Mössingen" teilzunehmen.

Freitags konnten wir unsere Startnummern und T-Shirts abholen und an der Nudelparty teilnehmen. Es gab dort auch eine kleine Tombola, bei der manche von uns Glück hatten und z.B. eine Fahrradklingel, ein Handtuch oder einen Gutschein gewonnen haben.

Am Samstag war es dann endlich so weit, die „Großen“  gingen auf eine anspruchsvolle Strecke von 10,5 km. 

Danach starteten die „Kleinen“. Sie legten eine Strecke von 5,9 km zurück, die es auch in sich hatte, da auch diese bergauf Richtung Olgahöhe führte und  über die Verbindungstraße Mössingen/Talheim wieder zurück nach Mössingen.

Die Walking-Kids Gruppe wurde von vielen erwachsenen Mitläufern unterstützt, so dass jeder beim Lauf einen Ansprechpartner bei sich hatte und in seinem Tempo laufen konnte.

Stadtlauf Mössingen 16

 

 

Abt. Volleyball

1. Spieltag der Bezirksmeisterschaften der U 17 Midi in Renningen

Am Sonntag, den 10. April hatten beide U17 midi Mannschaften der TSG in Renningen den ersten Spieltag der Bezirksmeisterschaften. Da 3 Spielerinnen abwesend waren, hatten beide Mannschaften jeweils nur 4 Spielerinnen und mussten den Spieltag ohne Auswechselspielerinnen bestreiten.

Das erste Spiel bestritten Bodelshausen 1 und Bodelshausen 2 gegeneinander. Da sie in dieser Konstellation auch schon oft im Training gegeneinander gespielt haben, kannten sie natürlich schon die Schwächen ihrer Gegenspieler. Da Bodelshausen 2 im ersten Satz noch nicht ganz wach war, meisterten die Mädchen von Bodelshausen 1 diesen mit 25:10 souverän. Der zweite Satz lief deutlich besser für Bodelshausen 2 und der Punkteunterschied war stets gering. Bodelshausen 1 ließ mit ihrer Stärke und dem Druck auf die andere Mannschaft nach; Bodelshausen 2 hingegen gewann an Spielstärke und nutzte jede Gelegenheit Punkte zu machen. Doch am Ende wagten Verena Luik und Stefanie Haas Sprungaufschläge und somit gewannen sie den Satz ziemlich knapp mit nur 4 Punkten Unterschied (25:21)........

Kreisliga Männer : TSG Bodelshausen – WKG Donau Alb
Am Sonntag findet der letzte Heimwettkampf der Turner Jungs statt.
Gegner ist die Wettkampfgemeinschaft Donau Alb.
Nun heißt es noch einmal Leistung zeigen, dann sind der Vizemeistertitel und der Einzug zum Liga-Finale sicher.
 
·         Sonntag, 3.4. 2016
·         Krebsbachhalle 
·         Wettkampfbeginn 16:00 Uhr
 
Der Eintritt ist wie immer frei und für Bewirtung ist gesorgt.
 
Wir wünschen den Turnern viel Erfolg und gutes Gelingen. 

Abt. Volleyball

Damen mit knapper 2:3 Niederlage in Dornhan

Am Sonntag, den 06.03.16 trat die Damenmannschaft der TSG Bodelshausen ihr Spiel gegen die TSF Dornhan an. Da durch das letzte Heimspiel der Klassenerhalt gesichert wurde, konnten unsere Damen ganz locker in die Partie gehen und auch eine ihrer Jugendspielerinnen, Verena Luik, in ihren Kader aufnehmen.

Leider wurde das Spiel nach einer 2:0 Führung noch mit 2:3 verloren (25:21; 25:18; 13:25; 22:25; 11:15).

Gelungener Rundenstart der Turner

Kreisliga: TG Biberach II – TSG Bodelshausen 241:234

Die Bodelshauser Turner brachten zum Ligabeginn den ersten Sieg unter Dach und Fach. In einer spannenden und teilweise hektisch geführten Begegnung behielten sie die Nerven und gewannen mit  7 Punkten Vorsprung. Die Biberacher entschieden das Bodenturnen mit einem Zehntel Pkt für sich. Das Pauschenpferd konnte dank einer sehr starken Übung von Alexander Bühler für Bodelshausen erturnt werden. Die Ringe gingen durch kontinuierliche saubere Übungen ebenso an die TSG.  

Beim Sprung konnte die Führung weiter ausgebaut werden und der Sieg kam schon in greifbare Nähe. Auch das Barrenturnen wurde am Ende für Bodelshausen entschieden. Am Reck wurde es dann noch einmal spannend. Die Biberacher bemühten sich zwar, doch die TSG behielt die Nerven. Das letzte Gerät ging knapp an die Gegner, aber der Gesamtsieg war für unsere Turner sicher.

Für Bodelshausen turnten: Philipp Lemp, Severin und Kevin Beck, Dennis Buss, Alexander Bühler, Leonardo de Matos.

Die weiteren Ligawettkämpfe

-->