News

Zweiter Spieltag am 17.3.2018 in Bodelshausen

Am Vergangenen Samstag fand das erste Heimspiel für die Volleyball-Midi-Mannschaft statt.

Das erste Spiel spielte die TSG Bodelshausen gegen den TV Dornstetten. Die Mädels waren sofort gut im Spiel und gewannen es nach zwei Sätzen mit 25:10 und 25:15.

Nach dem ersten Sieg ging es für die Midi-Mannschaft sofort weiter mit dem zweiten Spiel gegen den SSV Rübgarten. Auch bei diesem Spiel konnte sich die Mannschaft der TSG erfolgreich gegen die Gegner durchsetzen und so gingen auch die nächsten beiden Sätze mit 25:5 und 25:11 an die TSG.

Nach einer langen Pause ging es für das Team von Coach Vasi und Fabi mit dem dritten und letzten Spiel des Tages gegen die TSG Balingen weiter.

Trotz kleinerer Anfangsschwierigkeiten gelang es der Midi-Mannschaft den ersten Satz mit 25:16 für sich zu entscheiden. Jedoch reichte es nach einem spannenden Kopf an Kopf Rennen nicht aus, um den zweiten Satz auch noch für sich zu gewinnen und sie verloren mit 25:27. Im dritten Satz gelang es ihnen jedoch das Blatt noch einmal zu wenden und mit 15:1 den klaren Sieg zu holen.

Nach diesem sehr erfolgreichen Tag, hat sich das Team für die Finalrunde qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Im Einsatz waren: Lorena Müll, Verena Luik, Ledona Ndreca, Isabel Kusch, Vanessa Wütz, Caitlin Dell, Julia Böhm, Anita Nikollbibaj

-->