News

TSG Bodelshausen : TSV Betzingen 0:3 (6:25; 16:25; 20:25)

Die Damen der TSG Bodelshausen unterlagen dem Bezirksligisten SG TSV Betzingen/TSG Reutlingen am Freitag, den 19.01.2018 in der vierten Pokalrunde mit 0:3.

Im ersten Satz starteten die Damen schwach. Nach einem Rückstand von 0:10 Punkten und zwei frühen Auszeiten durch Coach Ali wurde deutlich, dass in diesem Satz nicht mehr viel zu holen war. Schlechter konnte es nicht losgehen

Im zweiten Satz konnten die Damen ihr Können besser unter Beweis stellen. Es blieb ein ständiges Kopf-an–Kopf Rennen von einem Spielstand von 6:7 über 14:13 setzten sich jedoch die Gäste plötzlich ab und auch dieser Satz ging an die SG.

Die Mädels starteten den dritten Satz mit neuen Kräften und dem Wissen, doch etwas gegen die Bezirksligisten ausrichten zu können. Sie konnten bis zum Ende des Satzes gut mithalten. Nach einem 18:18 mussten sich die Bodelshäusenerinnen jedoch wieder geschlagen geben.

Es war ein schönes Spiel, das vor allem den jungen Spielerinnen viel wichtige Spielpraxis gab. Dafür, dass es gegen eine Mannschaft ging, die zwei Ligen höher spielt, haben sich unsere Mädels gut geschlagen.

Es spielten: Sandra Rudzinski, Stefanie Haas, Natali Ermandraut, Ruth Wäscher, Anja Haas, Carolin Ruoff, Verena Luik, Ledona Ndreca, Nina Pfister, Chantal Renner und Kathrin Pfeiffer.

-->